header_default.jpg

Meisterschaften & Wettbewerbe

Das Gast­ge­wer­be hat star­ke und öffent­lich­keits­wirk­sa­me Berufs­wett­be­wer­be. In den klas­si­schen Beru­fen gehö­ren Natio­nal­mann­schaf­ten und die Teil­nah­me an renom­mier­ten Wett­kämp­fen zur Kar­rie­re dazu. Aber auch das noch rela­tiv jun­ge Feld der Sys­tem­gas­tro­no­mie stellt mit dem Azu­bi-Award schon eine „Tra­di­ti­ons-Meis­ter­schaft“. Beson­de­res Augen­merk legt der DEHOGA bei sei­nen Wett­be­wer­ben auf den Berufs­nach­wuchs.

Deutsche Jugendmeisterschaften der Köche, Restaurant- und Hotelfachleute

Jedes Jahr stel­len sich die bes­ten Aus­zu­bil­den­den aus allen Bun­des­län­dern in den Beru­fen Koch/Köchin, Restau­rant­fach­man­n/-frau und Hotel­fach­man­n/-frau der Her­aus­for­de­rung und ermit­teln bei den Deut­schen Jugend­meis­ter­schaf­ten der gast­ge­werb­li­chen Aus­bil­dungs­be­ru­fe, wer die Nase wirk­lich vorn hat. Wett­be­werb und Ehr­geiz eben­so wie Team­ar­beit und das Sich-Ken­nen­ler­nen prä­gen die drei Meis­ter­schafts­ta­ge im edlen Ambi­en­te des Stei­gen­ber­ger Grand­ho­tels Peters­berg. Alle Teil­neh­mer neh­men Medail­len und Urkun­den mit nach Hau­se; die Sie­ger erwar­ten neben dem ange­se­he­nen Titel „Deut­scher Jugend­meis­ter“ auch attrak­ti­ve Sach- und Geld­prei­se und hoch­wer­ti­ge Wei­ter­bil­dun­gen.

Natio­na­ler Azu­bi-Award Sys­tem­gas­tro­no­mie

Der Azu­bi-Award Sys­tem­gas­tro­no­mie ist eines der Top-Events der Bran­che mit Sys­tem. Jedes Jahr im Herbst tref­fen sich die bes­ten ange­hen­den Fach­leu­te für Sys­tem­gas­tro­no­mie, die sich zuvor ent­we­der bei Lan­des­meis­ter­schaf­ten oder in ihren Unter­neh­men qua­li­fi­ziert hat­ten, um den Bes­ten der Bes­ten zu ermit­teln. Bei dem Wett­be­werb der gro­ßen Mar­ken­gas­tro­no­men aus der Fach­ab­tei­lung Sys­tem­gas­tro­no­mie des DEHOGA Bun­des­ver­ban­des, kämp­fen die Teil­neh­mer zwei Tage lang mit Kön­nen, Krea­ti­vi­tät und Durch­hal­te­ver­mö­gen um die begehr­ten Spit­zen­plät­ze. Die Aus­zeich­nung der Teil­neh­mer bil­det jedes Jahr den Höhe­punkt des Forums Sys­tem­gas­tro­no­mie auf den Mes­sen Anu­ga bzw. hoga­tec vor rund 800 Gäs­ten. Die zehn bes­ten Teil­neh­mer des Azu­bi-Awards kön­nen sich stets über wert­vol­le Rei­se- und Sach­prei­se freu­en.

Mehr zu den Ergeb­nis­sen des Awards 2012, zu Inhal­ten und Ablauf des Wett­be­werbs sowie zu den Teil­nah­me­vor­aus­set­zun­gen auf:

Die Bro­schü­re zum 10jährigen Jubi­lä­um des Azu­bi-Awards Sys­tem­gas­tro­no­mie fin­den Sie hier:

WorldSkills

Auf natio­na­ler Ebe­ne muss noch nicht Schluss sein. In den Wett­be­werbs­dis­zi­pli­nen Koch und Restau­rant­be­die­nung geht es mit den WorldS­kills wei­ter. 2013 wird die Welt­meis­ter­schaft zum ers­ten Mal seit 40 Jah­ren wie­der in Deutsch­land statt­fin­den.

Hier geht’s zu WorldS­kills Leip­zig 2013 

Der DEHOGA hofft, dass unse­re tol­len Nach­wuchs­kräf­te sich wie so oft in den letz­ten Jah­ren wie­der ganz oben in der Welt­spit­ze behaup­ten kön­nen und wünscht dafür schon heu­te viel Erfolg!

Wettbewerbe auf Bundesebene

Das Gast­ge­wer­be hat star­ke und öffent­lich­keits­wirk­sa­me Berufs­wett­be­wer­be. In den klas­si­schen Beru­fen gehö­ren Natio­nal­mann­schaf­ten und die Teil­nah­me an renom­mier­ten Wett­kämp­fen zur Kar­rie­re dazu. Aber auch das noch rela­tiv jun­ge Feld der Sys­tem­gas­tro­no­mie stellt mit dem Azu­bi-Award schon eine „Tra­di­ti­ons-Meis­ter­schaft“. Beson­de­res Augen­merk legt der DEHOGA bei sei­nen Wett­be­wer­ben auf den Berufs­nach­wuchs.

Deutsche Jugendmeisterschaften der Köche, Restaurant- und Hotelfachleute

Jedes Jahr stel­len sich die bes­ten Aus­zu­bil­den­den aus allen Bun­des­län­dern in den Beru­fen Koch/Köchin, Restau­rant­fach­man­n/-frau und Hotel­fach­man­n/-frau der Her­aus­for­de­rung und ermit­teln bei den Deut­schen Jugend­meis­ter­schaf­ten der gast­ge­werb­li­chen Aus­bil­dungs­be­ru­fe, wer die Nase wirk­lich vorn hat. Wett­be­werb und Ehr­geiz eben­so wie Team­ar­beit und das Sich-Ken­nen­ler­nen prä­gen die drei Meis­ter­schafts­ta­ge im edlen Ambi­en­te des Stei­gen­ber­ger Grand­ho­tels Peters­berg. Alle Teil­neh­mer neh­men Medail­len und Urkun­den mit nach Hau­se; die Sie­ger erwar­ten neben dem ange­se­he­nen Titel „Deut­scher Jugend­meis­ter“ auch attrak­ti­ve Sach- und Geld­prei­se und hoch­wer­ti­ge Wei­ter­bil­dun­gen.

Messen & Profitieren