header_default.jpg

Einheitliche Hotelsterne für Europa

Unter der Schirm­herr­schaft von HORTEC – Hotels, Restau­rants & Cafés in Euro­pa – haben die Hotel­ver­bän­de aus Deutsch­land, den Nie­der­lan­den, Öster­reich, Schwe­den, der Schweiz, Tsche­chi­en und Ungarn die Hotel­stars Uni­on gegrün­det. Mitt­ler­wei­le sind auch die bal­ti­schen Län­der Est­land, Lett­land und Litau­en der Sterne­fa­mi­le bei­getre­ten. Die Part­ner­schaft offe­riert eine har­mo­ni­sier­te Hotel­klas­si­fi­zie­rung mit gemein­sa­men Kri­te­ri­en und Richt­li­ni­en in den teil­neh­men­de Län­dern. Mit einem Mehr an Trans­pa­renz und Sicher­heit für den Hotel­gast för­dert die Hotel­stars Uni­on­die Repu­ta­ti­on und Qua­li­tät der Hotel­le­rie in den Mit­glieds­län­dern und stärkt dadurch auch das Hotel­mar­ke­ting.
Die Hotels wer­den, wie inter­na­tio­nal üblich, in fünf Ster­ne-Kate­go­rien ein­ge­teilt.

Die Mit­glied­schaft in der Hotel­stars Uni­on steht allen HOR­TEC-Mit­glieds­län­dern offen. Die gemein­sa­me Hotel­klas­si­fi­zie­rung ist ein dyna­mi­sches Sys­tem, des­sen Kri­te­ri­en und Richt­li­ni­en regel­mä­ßig über­prüft und gemäß den Gäs­te­er­war­tun­gen wei­ter­ent­wi­ckelt wer­den.
(Bro­schü­re Deut­sche Hotel­klas­si­fi­zie­rung, DEHOGA Bun­des­ver­band)

» Wei­te­re Infor­ma­tio­nen: Hotelstars.eu

Hotelstars EU